Camden Maine Stay Inn
22 High Street, (US 1 Nord)
Camden, ME, ME 04843, United States
207-236-9636
Fax 207-236-0621
hp-primavera-01.jpg hp-primavera-02.jpg hp-primavera-03.jpg hp-primavera-04.jpg hp-sempre-05.jpg dining-room-18.jpg south-parlor-10.jpg hp-sempre-08.jpg hp-sempre-09.jpg hp-sempre-10.jpg hp-sempre-11.jpg hp-primavera-12.jpg hp-primavera-13.jpg hp-primavera-14.jpg

Der Maine Stay Inn, Geschichte, Tradition von Maine

Entspannt, gemütlich, romantisch und sehr freundlich, der Maine Stay Inn ist ein großes, altes Haus mit einem Hektar großen Garten mit Bäumen, Wanderwege, ein Bach mit einer Brücke aus Granit, Bänken und eine Schaukel. Es ist das zweitälteste der “66 Schönen Häuser” im Nationalen Verzeichnis des historischem Bezirk von High Street eingetragen ist und es bietet den Charme von gestern mit dem Komfort und den Annehmlichkeiten von heute.

Eine reizvolle Reise in die Vergangenheit. Kommen Sie um die Vergangenheit zu genießen

Im Jahre 1802, als Thomas Jefferson Präsident der Vereinigten Staaten war, Route 1 war eine unbefestigte Straße. Maine war immer noch ein Teil von Massachusetts und Alden Bass hatte sich ein Haupthaus mit riesigem Kutschen Depot und eine vierstöckige Scheune in nr. 22 High Street in Camden gebaut. Das grandiose Haus war ein herausragendes Beispiel für die fortschrittlichen landwirtschaftlichen Gebäuden üblich im 19. Jahrhundert in Maine.

Einer der Amerikas schönste Dörfer am Meer

Camden hat etwas für jeden Geschmack. Golf, Shopping, Bootfahren, Wandern, Kajakfahren im Sommer, Skifahren, Schneeschuhwandern, Eislaufen, Eisfischen oder Schneemobil fahren im Winter ... alle über eine kurze Autofahrt entfernt. Gäste des Maine Stay Inn können nur zwei-Block am Hafen Park, Geschäfte und Restaurants gehen.

In der Nähe verfügt man über 50 kilometer Wanderwegen im wunderbaren Camden Hills State Park. Golf, auf einem des Landes besten Golfplätze spielen, in einem „Windjammer“ segeln. Hummer essen wenige Meter von wo sie gefangen werden oder auf den Felsen sitzen an der Spitze des Berges Battie wo die Dichterin Edna St. Vincent Millay saß und schaute auf den Inseln in der Bucht wo sie sich inspirierte.

Wir freuen uns, Sie am Maine Stay Inn begrüßen zu dürfen.

  • flags2

Über die Gastwirte - Roberta und Claudio! 

Wir sind aus Italien.   Wir heirateten im Jahre 1995 und seitdem sind wir fast jedes Jahr in Amerika gereist. Unsere erste Reise im 1996 war in Arizona und wir verliebten uns an diese atemberaubende Landschaft. Sofort fühlten wir großen Respekt für die "American way of life".

(Klicken Sie auf den Link oben, um alles zu lesen)

 

  • Il Salotto a Nord
  • Dining Room
  • garden_13
  • Garden 0015